Filter

Trampolin kaufen bei Europas Nr. 1 für Heimfitness

Mit 43 Fitness- und Gartentrampolinen der beliebtesten Marken und in jeder Preisklasse bieten wir Ihnen eine riesige Auswahl der beliebten Sportgeräte. Bestellen Sie Ihr Trampolin bequem in unserem Online-Shop – wir liefern es Ihnen versandkostenfrei nach Hause. Bei Fragen zu unseren Trampolinen beraten wir Sie gern.
Kaufratgeber: Trampolin
Fitnesstrampoline
Hier finden Sie unsere Fitnesstrampoline
Einfacher lassen sich Bewegung und Spaß nicht kombinieren als mit einem Trampolin. Das Springen auf dem Trampolin macht einfach Spaß und lockt auch Bewegungsmuffel im Sommer nach draußen. Neben dem Spaß bringen Outdoor Trampoline noch einen weiteren Vorteil: Bewegung. Trampolinspringen ist gleichzeitig eine schonende, abwechslungsreiche und effektive Sportart. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sind etwa in der Größe oder der Bauform. So befinden sich Inground Trampoline nur wenige Zentimeter über dem Boden, separates Zubehör kann die Spielmöglichkeiten noch erhöhen. Über die Unterschiede klären wir Sie in unserer Trampolin Kaufberatung auf. weiterlesen
Fitshop prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Fitshop-Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.
Fitnesstrampoline
Hier finden Sie unsere Fitnesstrampoline
Einfacher lassen sich Bewegung und Spaß nicht kombinieren als mit einem Trampolin. Das Springen auf dem Trampolin macht einfach Spaß und lockt auch Bewegungsmuffel im Sommer nach draußen. Neben dem Spaß bringen Outdoor Trampoline noch einen weiteren Vorteil: Bewegung. Trampolinspringen ist gleichzeitig eine schonende, abwechslungsreiche und effektive Sportart. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sind etwa in der Größe oder der Bauform. So befinden sich Inground Trampoline nur wenige Zentimeter über dem Boden, separates Zubehör kann die Spielmöglichkeiten noch erhöhen. Über die Unterschiede klären wir Sie in unserer Trampolin Kaufberatung auf.

Das Trampolin: Ausdauergerät mit Spaßfaktor

Kaum ein anderes Fitnessgerät ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen so beliebt wie das Trampolin – ob für den privaten Freizeitspaß im Garten oder als ganzheitliches Fitnesstraining. Ein Trampolin sorgt sprichwörtlich für Hochstimmung: Bei jedem Sprung erleben wir das beflügelnde Gefühl von Schwerelosigkeit. Kein Wunder also, dass das Trampolin seit Jahren eines der angesagtesten Sport- und Spielgeräte ist. In zahlreichen Familiengärten steht ein Trampolin. Holen Sie sich Ihr eigenes Trampolin nach Hause und profitieren Sie neben den vielen gesundheitlichen Vorteilen vor allem von jeder Menge Spaß beim Sport!

Das perfekte Spielgerät für Kinder

Das perfekte Spielgerät für Kinder
Das perfekte Spielgerät für Kinder

Kinder haben einen angeborenen Bewegungsdrang: Von Natur aus sehnen sie sich nach Bewegung. Sie laufen, klettern, schaukeln – oder hüpfen. Bewegung ist Ausdruck ihrer Lebensfreude und ein wichtiges Element auf dem Weg zu einer gesunden und ganzheitlichen Entwicklung. Ein Trampolin für zu Hause schafft ausreichend Bewegungsraum und integriert Bewegung auf spielerische Weise in den Alltag. Trampolinspringen ist der perfekte Ausgleich zum Schulalltag und fördert die Konzentration – nach einer Runde auf dem Trampolin machen sich die Hausaufgaben fast wie von selbst. Auf einem Trampolin können sich Kinder nach Herzenslust austoben. Schon die Kleinsten haben unglaublich viel Spaß damit. Fördern Sie die Fitness Ihres Kindes schon im frühen Alter mit einem Trampolin für zu Hause.

Trampoline für den Garten

Luftsprünge unter freiem Himmel

Trampoline oder Outdoor-Trampoline mit großer Sprungfläche sind ein äußerst beliebtes Spielgerät für den Garten, und das nicht nur für Kinder: Auch Erwachsene lieben es, auf dem Trampolin der Schwerkraft zu trotzen und an der frischen Luft aktiv zu sein. Trampoline gibt es in unterschiedlichen Formen (rund, oval oder eckig) und mit verschiedenen Durchmessern, von ca. 2,50 bis 4,30 Metern. So finden Sie je nach Grundriss und Platzangebot des Gartens das passende Modell. Beim Trampolin für den Garten sind Rahmen und Federn aus galvanisiertem Stahl gefertigt, um sie vor Witterungseinflüssen wie Kälte und Niederschlag zu schützen. Die Rahmenpolsterung und das Sprungtuch sind UV-beständig, sodass die Farbe bei Sonnenlicht nicht verblasst. Ein rundum verlaufendes Sicherheitsnetz sorgt dafür, dass zu energische Sprünge sicher aufgefangen werden.

Ein Bodentrampolin kaufen – ebenerdig springen

Ebenerdig springen
Ebenerdig springen

Ein Bodentrampolin oder InGround-Trampolin für den Garten ist eine Alternative zu Trampolinen auf Standfüßen, das eine Vielzahl an Vorteilen mit sich bringt. Es befindet sich fast ebenerdig ca. 20 cm über dem Boden und lässt sich schnell aufbauen. Bevor mit dem Springen begonnen werden kann, muss lediglich eine kegelförmige Grube ausgehoben werden, über die das Bodentrampolin im Anschluss platziert wird.

Ein Bodentrampolin fällt in der Gartenlandschaft kaum auf

Da ein Bodentrampolin größtenteils eingelassen ist, kann dieses Modell vor allem durch eine attraktive Optik punkten. Normalerweise ist nur der Rahmen zu sehen, sodass sich das Trampolin harmonisch in den Garten einfügt. Außerdem ist bei diesen Modellen nicht zwingend ein Sicherheitsnetz erforderlich, sodass Sie freie Sicht haben und das Trampolin kaum bemerken.

Ein weiteres Plus: die Sicherheit

Vor allem Eltern finden InGround-Trampoline aufgrund ihrer besonderen Sicherheit ansprechend. Kinder können ganz einfach und schnell ohne Hilfestellung oder Leiter auf die Sprungfläche gelangen und loshüpfen. Zudem ist ein Sicherheitsnetz nicht zwingend nötig, da das Springen nicht auf großer Höhe stattfindet.

Geringer Aufwand für großen Sprungspaß

Wenn Sie sich für ein Bodentrampolin für den Garten entscheiden, dann benötigen Sie als Zubehör lediglich eine passende Abdeckplane. Diese schützt das Spiel- und Sportgerät optimal vor Witterungseinflüssen. Der Pflegeaufwand ist sehr gering und auch bei Wind und Wetter ist das Bodentrampolin ohne zusätzliche Verankerungen stabil und sicher.

Flatground-Trampolin – das Bodentrampolin der Extraklasse

Ein weiteres nennenswertes Bodentrampolin ist das Flatground-Trampolin, das vollständig im Boden versenkt wird. Da der Rahmen ebenfalls in die ausgegrabene Grube eingelassen wird, schließt das Trampolin bündig mit dem Rasen ab. Wie auch bei einem InGround-Trampolin stehen hier vor allem die Sicherheit und Optik im Mittelpunkt. Die Marken Salta und BERG führen diese Modelle unter der Bezeichnung Baseground bzw. FlatGround.

Federlose Trampoline mit Glasfiberstäben

Federlos in die Luft springen
Federlos in die Luft springen

Die meisten Trampoline funktionieren nach diesem System: Ein stabiler Rahmen ist über Stahlfedern mit dem elastischen Sprungtuch verbunden. Doch es gibt auch eine Alternative zu diesem klassischen Aufbau. Trampoline, die die Sprungkraft nicht mit Federn, sondern mit flexiblen Fiberglasstäben erzeugen. Dadurch ergibt sich auch eine neue Position des Rahmens. Er liegt unterhalb der Sprungfläche, ein Kontakt mit dem Rahmen beim Springen ist damit unmöglich. Die Springfree-Trampoline funktionieren genau nach diesem Prinzip und sind deshalb eine echte Neuheit auf dem Markt der Trampoline.

Ein Trampolin kaufen – worauf achten?

Ein Trampolin sollte sicher sein, gut federn und möglichst lange halten – das sind die wichtigsten Anforderungen, die man an ein Trampolin stellt. Aber woran erkennt man ein hochwertiges Trampolin? Auf diese Kriterien sollten Sie beim Kauf eines Trampolins achten:

Rahmen

Hier kommt es auf eine möglichst große Materialstärke an. Je höher das Eigengewicht des Trampolins, desto stabiler steht es. Bei einem Trampolin für draußen sollte der Rahmen – wie auch die Federn – zudem galvanisch verzinkt und damit wetterfest sein.

Federn

Anzahl, Qualität und Länge der Federn wirken sich auf das Sprungverhalten aus. Kleinere, leichtere Kinder springen besser auf Trampolinen mit weniger und kürzeren Federn. Für größere und schwerere Springer (Jugendliche/Erwachsene) sind längere und mehr Federn ideal, weil sie eine höhere Rückfederung haben und die Springer höher in die Luft katapultieren.

Randabdeckung

Achten Sie darauf, dass die Randabdeckung die Federn komplett abdeckt, damit die Füße beim Springen nicht in die Federn gelangen können. Bei Trampolinen für den Garten gilt außerdem: Je dicker die Randabdeckung ist, desto besser, denn sie dient als Polster.

Maximales Benutzergewicht

Das vom Hersteller angegebene maximale Benutzergewicht sollte nicht überschritten werden. Das ist beispielsweise bei schwereren Springern der Fall, oder dann, wenn zwei Personen gleichzeitig auf dem Trampolin springen wollen. Besser ist beim Benutzergewicht etwas „Luft nach oben“.

Die Qualität ist entscheidend

Wer günstig kauft, kauft zweimal – das gilt auch für das Trampolin. Ein extrem günstiger Preis geht natürlich zu Lasten der Qualität. Solche Trampoline sind grundsätzlich schlechter verarbeitet. Die Sprungqualität ist nicht überzeugend, da keine Qualitätsfedern verwendet werden, das Sicherheitsnetz schließt nicht sicher ab oder die Randabdeckung deckt die Federn nicht komplett ab. Das birgt ein Verletzungsrisiko, da die Füße zwischen Sprungtuch und Randabdeckung geraten können. Hinzu kommt, dass bei diesen Trampolinen erfahrungsgemäß nach kurzer Zeit die ersten Mängel auftreten. Die Federn bieten dann nicht mehr genug Spannung und die Wetterfestigkeit des Materials lässt nach – schnell tritt der erste Rost auf. Verlassen Sie sich beim Kauf eines Trampolins also auf Markenqualität, dann haben Sie viele Jahre lang Freude daran.

Die richtige Trampolingröße finden

Outdoor-Trampoline für den eigenen Garten gibt es mit Durchmessern zwischen 250 cm und 500 cm. Die für Sie richtige Größe sollten Sie im Wesentlichen von zwei Faktoren abhängig machen: Zum einen von der Größe Ihres Gartens und zum anderen vom Alter der darauf springenden Personen. Grundsätzlich sei jedoch gesagt, je größer der Durchmesser des Trampolins ist, desto mehr Spaß werden Sie haben!

Das Trampolin im Herbst und Winter

Ist ein Trampolin erst einmal im Garten aufgebaut, stellt sich die Frage, ob es das ganze Jahr über im Garten verweilen kann. Da die Rahmen und Federn bei Trampolinen galvanisiert sind, kann es ganzjährig draußen stehen, ohne zu rosten. Trotz wetterfester Komponenten raten wir aber dazu, das Trampolin in der kalten Jahreszeit trocken unterzustellen. Der Schutz vor extremen Temperaturen und Witterungseinflüssen erhöht die Lebensdauer des Trampolins und es bleibt länger schön. Wenn sich zu viel Schnee auf dem Sprungtuch sammelt, können die Federn durch das Gewicht außerdem an Festigkeit verlieren. Ein InGround-Trampolin lässt sich natürlich nicht einfach wieder abbauen; es kann stattdessen mit einer Wetterschutzplane abgedeckt werden. Sicherheit ist außerdem bei stürmischen Herbstwinden geboten: Ein Trampolin mit Netz bietet bei Sturm eine große Angriffsfläche und kann wegwehen. Manche Hersteller bieten Verankerungssets für das Trampolin, damit das Trampolin im Boden fixiert werden kann, wenn der Platz zum Unterstellen fehlt.

Produktempfehlungen für Trampoline

Die Auswahl an Trampolinen ist riesig. Auf dem Weg zum eigenen Trampolin hilft es deshalb, sich vorab über einige grundlegende Fragen Gedanken zu machen. Welches Fitnessziel möchten Sie mit dem Trampolin erreichen und wie häufig und intensiv möchten Sie darauf trainieren? Wird das Trampolin vielleicht sogar von mehreren Personen genutzt? Beachten Sie, wie viel Platz im Garten zur Verfügung steht und ob ein Modell mit Standbeinen oder lieber die ebenerdige InGround-Variante Ihren eigenen Vorstellungen entspricht. Ein berechtigtes Kriterium ist natürlich auch, welches Budget für das Trampolin zur Verfügung steht.

Angefangen beim preisgünstigen Einsteigermodell bis hin zum Premium-Trampolin mit höchster Sprungqualität finden Sie in unserem Onlineshop eine große Auswahl an Trampolinen in vielen verschiedenen Größen.

Unsere Empfehlungen für Trampoline für jede Preisklasse

Preiswerte Einsteiger-Modelle:

cardiojump Trampolin
cardiojump Trampolin

cardiojump Trampolin
Das cardiojump Trampolin für den Garten bietet eine Top-Qualität zum besten Preis. Es enthält zusätzlich eine Leiter und ein Sicherheitsnetz mit cleverem Reißverschluss-System zum sicheren Springen.

Salta Premium Ground
Salta Premium Ground

Salta Premium Ground
Das InGround-Trampolin zu einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem breiten Schutzrand ist in vier Größen erhältlich.

Mehr Komfort: Trampoline im mittleren Preissegment

Salta Premium Ground
Salta Premium Ground

Salta Premium Black Edition
Das Trampolin hat ein elegantes Design, galvanisierte Doppelfedern für ein tolles Sprunggefühl sowie einen Ring aus Fiberglas, der das Sicherheitsnetz in Form hält. Zudem ist das Trampolin für den Garten in vier Größen erhältlich.

Salta Premium Ground
Salta Gartentrampolin First Class

Salta Gartentrampolin First Class
Die Luxus-Variante von Salta hat einen extra starken Rahmen, einen besonders breiten Schutzrand, Doppelkegelfedern sowie ein engmaschiges Netz. Es ist in vier Größen und in den Farben Grün und Schwarz erhältlich.

Premium-Trampoline:

BERG Trampolin Grand Champion
BERG Trampolin Grand Champion

BERG Trampolin Grand Champion inkl. Sicherheitsnetz Deluxe
Qualität, Sicherheit und jede Menge Spaß! Mit dem BERG Trampolin Grand Champion inkl. Sicherheitsnetz Deluxe entscheiden Sie sich für ein qualitativ hervorragendes – und natürlich für jede Menge Spaß und Springvergnügen im Garten!

Springfree R79
Springfree R79

Springfree R79
Premium-Trampolin mit neuem Sicherheitskonzept, hochelastische Fiberglasstäbe statt Federn, Soft­Edge-Matte, extrem flexibles Sicherheitsnetz, der Rahmen liegt unterhalb der Sprungfläche, in rund, oval und quadratisch erhältlich.

Ein Trampolin kaufen – eine Investition in Ihre Gesundheit

Trampolinspringen ist ein vielseitiges und wirkungsvolles Fitnesstraining, das zahlreiche positive Effekte auf die Gesundheit hat. Bereits ein 10-minütiges tägliches Training trägt zu einer deutlichen Verbesserung Ihrer Gesundheit bei. Eine große Anstrengung ist gar nicht nötig: Leichtes Schwingen oder Springen reicht völlig aus, um von der gesundheitsfördernden Qualität zu profitieren. Ein weiterer großer Vorteil des Trampolinspringens ist, dass dieser Sport besonders schonend ist: Das elastische Sprungtuch federt die Bewegungen sanft ab, sodass Gelenke, Sehnen und Bandscheiben kaum belastet werden. Dank der zahlreichen gesundheitlichen Vorteile haben Trampoline längst Einzug in Physiotherapien und andere gesundheitliche Einrichtungen gefunden und sind ein fester Bestandteil im Reha- und Seniorensport.

Ganzkörperworkout Trampolinspringen

Der stetige Wechsel von Belastung und Entlastung erhöht die Grundlagenausdauer und stärkt schonend das Herz-Kreislauf-System. Durch die Körperspannung, die man bei jedem Sprung aufbaut, wird außerdem die Körpermuskulatur trainiert, die u. a. für eine aufrechte Haltung zuständig ist. Zudem werden Gleichgewichtssinn, Motorik, Körperkoordination und Beweglichkeit optimal geschult. Das Gleichgewicht ist auch für das höhere Lebensalter ein wichtiger Faktor, da ein geschulter Gleichgewichtssinn eine gute Prävention vor Stürzen ist.

Training auf dem Trampolin
Training auf dem Trampolin

Gelenke und Knochen profitieren ebenfalls von dem Training auf dem Trampolin: Bei jedem Aufkommen auf dem Sprungtuch wird ein Kompressionsreiz gesetzt. Dieser veranlasst den Körper dazu, die Knochen zu stärken und Gelenkflüssigkeit zu produzieren. Deshalb wird Trampolinspringen auch als Vorsorge gegen Osteoporose (Knochenschwund) empfohlen. Und ganz nebenbei regt das Hüpfen den Stoffwechsel an und hält Ihre Verdauung auf Trab.

Neben den sportlichen Effekten macht Trampolinspringen auch einfach richtig gute Laune! Es baut Stresshormone ab und wirkt sich positiv auf die Gemütsverfassung aus. Durch die ständige Bewegung wird das Blut schneller transportiert und das Gehirn mit extra viel Sauerstoff versorgt. Sie können sich besser konzentrieren und die Anforderungen des Alltags leichter meistern.

Trampolinspringen ist eine ideale Vorbereitung bzw. Ergänzung zu allen Sportarten, bei denen es auf eine gute Körperspannung und den Bewegungsablauf aus Absprung, Flugphase und Landung ankommt, z. B. beim Skifahren oder Turmspringen.

Dem Bewegungsmangel entgegenwirken

Die meiste Zeit des Tages verbringt der Mensch sitzend: am Arbeitsplatz, in der Schule, beim Essen und abends auf dem Sofa. Für Sport fehlt oft die Zeit oder die Motivation. Bewegungsmangel und Stress sind Auslöser für viele sogenannte Volkskrankheiten wie Rückenschmerzen, Verspannungen, Haltungsschäden und Übergewicht. Deswegen ist es umso wichtiger, Bewegung in den Alltag zu integrieren. Mit einem Trampolin zu Hause gelingt das spielend leicht: Das Trampolin ist das ideale Sportgerät, um die Muskulatur zu lockern und Verspannungen zu lösen.

Abnehmen auf dem Trampolin

Lautet Ihr Trainingsziel „Gewichtsreduktion“, bietet sich das Trampolin geradezu an. Der Trainingseffekt ist enorm, der Kalorienverbrauch ist bei gleicher Intensität sogar höher als beim Joggen. Gleichzeitig werden die Muskeln gestärkt. Da das Hüpfen auf einem Trampolin außerdem die Gelenke schont, ist es für übergewichtige Menschen sehr gut geeignet.

Die NASA Trampolin-Studie

Dass es Trampolinspringen in sich hat, erkannte auch die NASA: Bereits 1980 gab sie eine Studie in Auftrag, die die Effektivität von Trampolinspringen im Vergleich zum Joggen untersuchte. Gemessen wurden der Puls während und nach dem Training sowie der Sauerstoffverbrauch und die Belastung auf verschiedene Körperbereiche. Die Vergleichsstudie bestätigte die Effektivität von Trampolinspringen und kam zu dem Ergebnis, dass Trampolinspringen 68 % effektiver ist als Joggen. Bis heute machen sich Astronauten die positiven Effekte eines Trampolins zunutze: Der Sport zwischen Schwerkraft und Schwerelosigkeit ist fester Bestandteil ihres Vorbereitungstrainings.

Trampolin-Marken

BERG

BERG-Trampoline stehen für beste Qualität, außerordentlichen Sprungspaß und ein hohes Maß an Sicherheit. Ganz nach Ihren Bedürfnissen und den Beschaffenheiten Ihres Gartens finden Sie bei BERG Trampoline in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben. Zudem haben Sie die Wahl zwischen Trampolinen mit Standfüßen, InGround- oder ebenerdigen FlatGround-Modellen. Bei der Produktion werden hochwertige Materialien verwendet, sodass die Qualität der Geräte auch nach Jahren noch gewährleistet ist.

cardiojump

Trampoline von cardiojump zeichnen sich durch ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Das dicht vernähte Sprungtuch ermöglicht ein tolles Sprungverhalten und eine lange Lebensdauer. Durch das innen angebrachte Sicherheitsnetz wird sichergestellt, dass man beim Toben und Springen nicht mit dem Rand des Trampolins in Berührung kommen kann. Je nach verfügbarem Platz in Ihrem Garten haben Sie auch beim Trampolin die Auswahl zwischen verschiedenen Größen.

Salta

Bei Salta stehen Sicherheit, Qualität und Haltbarkeit zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis im Mittelpunkt. Das Trampolin-Sortiment der Marke bietet eine Vielzahl an hochwertigen Geräten, die in unterschiedlichen Größen und Farben erhältlich sind. Ob als klassisches Modell, als InGround- oder BaseGround-Variante, bei Salta finden Sie für jeden Garten das passende Trampolin. Starke, galvanisierte Doppelkegelfedern sorgen für eine besondere Sprungqualität, und ein darüberliegender breiter Schutzrand deckt diese zuverlässig ab. Aufgrund von hochwertigen Materialien sind alles Salta-Trampoline zudem bestens vor Witterungseinflüssen geschützt.

Springfree

Das Besondere an Springfree-Trampolinen sind die Fiberglasstäbe, die anstelle von Federn verwendet werden, sowie die Tatsache, dass sich der Rahmen weit unterhalb der Sprungfläche befindet. Diese Konstruktion garantiert ein besonderes Springvergnügen und maximale Sicherheit, da potenzielle Gefahrenquellen ausgeräumt sind. Außerdem können Springfree-Trampoline das ganze Jahr über im Freien stehen, da sie äußerst wetterbeständig sind. Aufgrund der Auswahl an verschiedenen Formen und Größen ist sicherlich das passende Geräte für Ihren Garten dabei.

Airtrack-Turnmatte
Airtrack-Turnmatte

Die Alternative: Airtrack Spiel- & Turnmatten

Wenn Sie einen Untergrund suchen, um darauf zu spielen, zu toben und zu turnen, bietet sich die Anschaffung einer Airtrack-Turnmatte an. Die Matten werden aufgeblasen und sind deutlich dicker als beispielsweise Yogamatten. Sie sind einfach transportierbar und in nur wenigen Minuten einsatzbereit. Außerdem sind sie in unterschiedlichen Größen erhältlich oder durch Klettstreifen unendlich erweiterbar.

Trampolin Zubehör

Mit dem passenden Zubehör statten Sie das Trampolin ganz nach Ihren Bedürfnissen aus.

  • Sicherheitsnetz
    Bei fast allen Modellen kann ein Sicherheitsnetz nachgerüstet werden, falls es nicht schon im Lieferumfang enthalten ist.
  • Leiter
    Sinnvoll für ein Outdoor-Trampolin mit Standfüßen ist außerdem eine Leiter, die ein sicheres Auf- und Absteigen auf die bzw. von der Sprungmatte erlaubt.
  • Abdeckplane
    Eine Abdeckplane schützt das Trampolin vor Feuchtigkeit, Laub und Zweigen und ist vor allem dann zu empfehlen, wenn das Trampolin in der Nähe von Bäumen steht.
  • Befestigungsset
    Sollten Sie Ihr Trampolin bei jedem Wetter aufgestellt lassen wollen, empfehlen wir das Befestigungsset. Das Befestigungsset besteht aus Bodenheringen, die das Trampolin noch besser fixieren. Damit ist Ihr Trampolin bei Wind und Sturm ideal geschützt. Das Befestigungsset kann für Stand- und Bodentrampoline verwendet werden.

FAQ

Wichtige Fragen zum Kauf des richtigen Trampolins zusammengefasst:

  • Sollte ich ein rundes oder ein eckiges Trampolin kaufen?

    Ein rundes Trampolin ist nach wie vor der Klassiker in vielen Gärten. In manchen Fällen ist aber eine rechteckige Sprungfläche von Vorteil – zum Beispiel dann, wenn der Garten einen langen, schmalen Grundriss hat oder eine freie Gartenecke, in die ein eckiges Trampolin ideal passt. Auf rechteckigen Trampolinen lassen sich außerdem hervorragend Ballwurfspiele zu zweit ausüben. Als Kompromiss aus rundem und eckigem Trampolin bietet der Hersteller Springfree auch ovale Trampoline an.

  • Bis zu welchem Alter eignet sich ein Trampolin?

    Wer sich ein Trampolin für die eigenen Kinder anschafft, befürchtet manchmal, dass das Trampolin nach ein paar Jahren nur noch herumsteht und nicht mehr genutzt wird. Doch da können wir Sie beruhigen: Trampolinspringen ist ein generationsübergreifender Sport und deshalb an keine Altersgrenze gebunden. Ein Trampolin ist nicht nur bei Kindern beliebt, sondern macht ihnen auch noch Spaß, wenn sie zu Teenagern herangewachsen sind. Auch Erwachsene profitieren von dem Trampolin, ganz gleich, ob der sportliche oder der spielerische Aspekt im Vordergrund steht. Beim Hüpfen wird der gesamte Bewegungsapparat, das Gleichgewicht und die Koordination gefördert. Gleichzeitig verschafft das Workout gute Laune und hilft, den Kopf freizubekommen.

  • Was muss ich beachten, wenn ich das erste Mal auf einem Trampolin springe?

    Die Trainingsbewegung auf einem Trampolin ist für die Gelenke sehr schonend. Deswegen ist Trampolinspringen auch für Anfänger eine super Sportart. Jeder Mensch reagiert aber anders auf das neue Trainingsgefühl. Manchmal tritt ein leichtes Schwindelgefühl auf, weil sich Ihr Körper erst an die federnde Bewegung und den schwankenden Untergrund gewöhnen muss. Wir empfehlen Ihnen also, langsam in das Trampolintraining zu starten und das Training dann je nach körperlicher Verfassung zu steigern.

Unsere Service-Leistungen beim Trampolin-Kauf

  • Ausgewählte Marken

    Die Markenauswahl an Trampolinen ist riesig. Da fällt es oft nicht leicht, sich für ein Trampolin zu entscheiden. Vertrauen Sie auf unser Produktsortiment: Wir nehmen nur Hersteller in unseren Trampolin-Shop auf, die für höchste Qualität und Sicherheit stehen. Im Fitshop Online-Shop finden Sie hochwertige Markentrampoline namhafter Hersteller wie BERG, Etan, Springfree, Salta und cardiojump.

  • Das Fitshop Testurteil für Trampoline

    Damit Sie die verschiedenen Trampoline in unserem Trampolin-Shop leicht miteinander vergleichen können, testen unsere Sportwissenschaftler, Leistungssportler und Service-Techniker die Trampoline ausführlich und bewerten sie anschließend nach wichtigen Kriterien. Bei Trampolinen sind das die Qualität, die Schwingung und die Sicherheit. Ein Blick auf das Testurteil kann Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern.

  • Garantie

    Zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung bieten wir Ihnen, je nach Modell, unterschiedliche Garantien auf die einzelnen Bauteile des Trampolins (Rahmen, Federn bzw. Seilringe, Sprungtuch, Schutzrand). So sind die Federn der Serien „Champion“ und „Elite“ von BERG beispielsweise mit 5 Jahren Garantie abgedeckt, der Rahmen sogar mit 10 Jahren. Sollte Ihr Trampolin einen Mangel aufweisen oder sollten Sie ein Ersatzteil benötigen, sind wir als Ihr Händler gerne Ihr erster Ansprechpartner. Unseren technischen Service erreichen Sie unter technik@fitshop.de. Sie können Ihre Anfrage aber auch direkt an den Hersteller wenden. Dieser ist auch für Mängel außerhalb der Garantie der richtige Ansprechpartner.

  • Kostenlose Lieferung

    Wir kümmern uns um den Transport: Schon ab einem Warenwert von 99 € liefern wir Ihnen Ihr neues Trampolin versandkostenfrei per Spedition an Ihren Wunschort. Unsere Speditionslieferung garantiert die Warenanlieferung „Frei Bordsteinkante“.

  • Fragen? Wir sind für Sie da!

    Bei Fragen rund um unsere Trampoline rufen Sie uns doch einfach unter unserer kostenlosen Service-Nummer an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne können Sie sich auch in einer unserer zahlreichen Filialen persönlich breaten lassen

Fitnessgeräte
jetzt persönlich vor Ort testen!
67x in Europa
Europas Nr.1 für Heimfitness
67x in Europa